DISRUPT! The Spirit of Silicon Valley
Was Sie von den innovativsten Köpfen der Welt lernen sollten

Es gibt einen Ort auf der Welt, der inzwischen wie kein anderer unser Leben und unsere Arbeit bestimmt: das Silicon Valley! Mit rasanter Geschwindigkeit drückt es seine Innovationen und seinen Spirit der Disruption in die ganze Welt. Kein Wunder, dass viele der wichtigsten Unternehmen der Welt von Google und Apple über Amazon und Facebook bis hin zu Tesla, UBER und Airbnb im Silicon Valley sitzen.

Sven Gábor Jánszky kennt das Silicon Valley und seine Innovationsköpfe aus nächster Nähe. Seit vielen Jahren reist er von Unternehmen zu Unternehmen. Er trifft die Founder, CEOS, Technologie-Experten, Strategie-Chefs und Innovationsköpfe persönlich. Für seine Zukunftsstudien trifft der Trendforscher die ambitionierten Start-ups in San Francisco, die mächtigen Investoren auf der Sand-Hill-Road und die interessanten Professoren in der Stanford University. Er geht in den wichtigsten Start-up-Inkubatoren, dem Y-Combinator, 500 Startups und plug&play aus und ein. Doch der Silicon Valley-Spirit ist mehr als eine Ansammlung von intelligenten Studenten, reichen Investoren und innovativen Weltkonzernen. Die wirkliche Macht des Silicon Valley entspringt aus der einer einmaligen kulturellen Verbindung: Dem sympathischen „Wir-verändern-die-Welt“-Größenwahn des Hippietums und der rasanten Innovationskraft der Technologie.

Diesen Spirit können Besucher im Silicon Valley spüren. Aber sie werden ihn nicht verstehen. Deshalb beobachtet Sven Gabor Sven Gábor Jánszky nicht nur. Er ist mit den Protagonisten des Valley befreundet und feiert mit ihnen. Wenn das gesamte Silicon Valley jährlich im August in die Wüste von Nevada zum „Burning Man Festival“ zieht, ist Sven Gábor Jánszky mit dabei. Bei diesem „Woodstock der Neuzeit“ feiert die Tech-Elite im Staub der Salzwüste ihre eigene Utopie: Eine Welt, in der es nichts zu kaufen gibt, sondern alles verschenkt wird. Sven Gábor Jánszky sagt: „Wer noch nie beim Burning Man war, kann das Silicon Valley nicht verstehen!“ Über sein Netzwerk sucht und findet er vielversprechende Gründer im Silicon Valley, bevor sie bekannt werden. Er investiert sein eigenes Geld in sie, noch bevor die großen Venture-Funds aufmerksam werden.

Sven Gábor Jánszky bringt mit seinem Vortrag den Spirit des Silicon Valley in Ihr Unternehmen. Er kann das wie kein zweiter, denn er lebt ihn auch hier zuhause in Deutschland. Er hat sein Unternehmen, das größte Zukunftsinstitut Deutschlands, Österreichs und der Schweiz umgebaut. Hier sieht es aus wie in den Inkubatoren des Silicon Valley. Er hat die deutschen Regeln abgeschafft. Seine Mitarbeiter denken und handeln im Silicon Valley Modus: Sie pitchen sich ihre Ideen, sie strukturieren ihre Arbeit in zweiwöchigen Sprints, sie fordern sich im „Moonshop-Thinking“ und treffen sich zu Hackathons in Hacker-Spaces.

Sven Gábor Jánszky ist nicht nur Europas gefragtester Zukunftsforscher. Er ist auch Business-Hacker. Denn wer den Silicon Valley-Spirit lebt, der versteht sich im besten Sinne als Hacker: Als Innovator, der die Welt verbessert, indem er überkommene Regeln zerstört und durch bessere ersetzt.

In seiner Keynote präsentiert er Ihnen die Strategien und Methoden des Silicon Valley. ABER vor allem lässt er Sie eintauchen in jenen Spirit, ohne den wir die wahre Innovationskraft des Silicon Valley niemals verstehen könnten.

Hier finden Sie das Speakerprofil von Sven Gabor Janszky zum Download.