Food 2030
Die Megatrends von Essen, Körperoptimierung und Hirndoping

Immer wieder wird Sven Gábor Jánszky und den Zukunftsforschern seines Instituts die Frage gestellt, wie sich das Essen in der Zukunft verändern wird. Diese Frage ist klug, denn sie führt uns zu einer wesentlichen, gesellschaftlichen Veränderung, zu neuen Geschäftsmodellen und einer Neuverteilung der Food- und Pharmabranche auf Basis der IT-Technologie.

In diesem Vortrag spricht Sven Gábor Jánszky mit seinen Zuhörern über den Trend hinter dem „Essen der Zukunft“. Es geht um nicht weniger als das Selbstverständnis der Menschen von ihrem Körper. Unsere Vor-Generationen waren noch überzeugt, dieser Körper sei gottgegeben oder naturgegeben. „Gegeben“ heißt in diesem Fall: „Nicht veränderbar! Nur reparierbar, wenn er kaputt gegangen ist.“ Auf diesem Grundprinzip basiert unser bisheriges Gesundheitssystem.

Doch die Mehrheit der Menschen hat diese Grundüberzeugung inzwischen abgelegt. Sie halten ihren Körper mehrheitlich für etwas Gestaltbares. Sie warten nicht mehr, bis sie krank werden, um sich dann kurieren zu lassen. Stattdessen glauben sie, dass sie selbst die Verantwortung dafür haben, ihre Körper gesund, schön und leistungsfähig zu erhalten.

Und bei der Frage, wie unterschiedliche Menschen diese Verantwortung wahrnehmen, entstehen die kommenden Geschäftsmodelle: Von Bioläden über Hirndoping bis medical food.

Sven Gábor Jánszky präsentiert Ihnen die Geschäftsmodelle, die aus dem Megatrend der Optimierung unserer Körper entstehen! Eine Reise in die Zukunft! Den eigenen Körper mit Pillen und Beautydrinks zu verbessern gilt als „NEXT BIG THING“ unter Trendforschern. Referent und Trendforscher Sven Gábor Jánszky nimmt Sie mit auf die Reise durch eine Zukunftswelt des Jahres 2030: Food-Konzerne entwickeln Margarine mit Neuropushern, Pharmakonzerne bieten Doping für Gehör und Geruchsinn.

Kommende Generationen werden den menschlichen Körper weniger als naturgegeben, sondern mehr und mehr als optimierungsbedürftige Hülle verstehen. Was glauben Sie, wer die Geschäfte in diesem Trend zur Körperoptimierung macht? Wie verändert dieser Trend die Identität und Bedürfnisse Ihrer Kunden? Welche Geschäftsmodelle entstehen für Sie? Sind es die bisherigen Hauptakteure des kurierenden Gesundheitsmarktes, die Ärzte, Apotheker, Pharmas und Krankenkassen? Oder sind es Nahrungsmittelhersteller, Supermärkte und FitnessCoaches?

Hier finden Sie das Speakerprofil von Sven Gabor Janszky zum Download.